2019-6 Herbst

kurz & knapp

Am So., 10. Nov., veranstalten die Freidenker Wuppertal ihre traditionelle „Engels-Matinee“ (10-13 Uhr). Dr. Lars Bluma vom Historischen Zentrum Wuppertal spricht über ein „Altes Thema – neue Pfade: Geschichte der Arbeit“. Zur musikalischen Auflockerung gibt es Jazz mit Uwe Stuckmann und Dietrich Böttcher im „Wuppertaler Hof“, Hans-Dietrich-Genscher-Platz 5 (ehem. Winklerstraße), Kostenbeitrag € 10,- für Getränke und Imbiss. Anmeldung wird erbeten: d.boettcher@adlerjazz.de

Am 14. Sep. führte der langjährige Feiersprecher Jürgen Köster in Wuppertal eine weltlich-humanistische Trauung durch. Das Brautpaar gab sich dabei das Eheversprechen – ganz ohne religiösen Beistand. Über einhundert Hochzeitsgäste waren begeistert.

Der Frage „Warum wir weniger Religion brauchen“ gehen Helmut Ortner und Daniela Wakonigg mit ihrer Buchvorstellung nach.
Do., 28. Nov., ab 19 Uhr, Jazz-Schmiede Düsseldorf, Ulenbergstr., Eintritt 10,-. An sich fordert unsere Verfassung seit 100 Jahren weltanschauliche Neutralität des Staates. Trotzdem macht Religion allerorten Politik…

Am Sa., 7. Dez. ist die Jahresabschluss-Feier der Freidenker im Loher Bahnhof (Seminarraum). Von 16 bis 21 Uhr geht es um das Thema „Schüttelreime“ – nicht nur …

Zur Vorbereitungen der Bergischen Jugendfeier findet am 15. Jan. ein Infoabend statt und am 8. Feb. ein Ganztagsworkshop zum Kennenlernen. Alle Informationen zur Anmeldung und (bald) das vollständige Programm unter stehen unter www.bergische-jugendfeier.de

Einen „Ausflug in die Evolution“ macht der HVD NRW am 26. Jan. Treffen und Start sind um 15 Uhr am Neandertal Museum in Mettmann. Info und ggf. Anmeldung über HVD-Wuppertal@gmx.de oder www.hvd-nrw.de

Der „Heilige Geist“ hat wieder zugeschlagen: Zwei katholische Nonnen sind von einer Missionsreise zurück gekehrt – und sind schwanger. Jetzt hat deren „Arbeitsgeber“ damit ein Problem …

aktuelles Thema

Wir wissen, dass unser Leben begrenzt ist – so die Natur. Es ist aber menschlicher Wunsch, Erinnerung an bedeutende Momente im Leben wach zu halten und mit persönlichen Worten zu würdigen. Die HVD-Feiersprecher des Humanistischen Verbandes führen religionsfreie Gedenkfeiern durch, aber auch die Bergische Jugendfeier, Trauungen u.a.m.
Kontakt und Info zu weltlich-humanistisch Feiern: HVD-Wuppertal@gmx.de

Gedenk-Tage

Alma Kettig, SPD-Politikerin, Freidenkerin und Friedensaktivistin wurde am 5. Nov. 1915 in Barmen geboren. Helene Stöcker, ebenfalls Pazifistin wurde am 13. Nov. 1869 in Elberfeld geboren. Sie trat für sexuelle Selbstbestimmung ein und gründete den sog. „Bund für Mutterschutz“. Am 28. Nov. (1820) feiern wir den Geburtstag von Friedrich Engels und am 3. Dez. (1931) geht es weiter mit Dr. Franz Josef Degenhardt, Rechtsanwalt und Liedermacher aus Schwelm.